NACHRUF – CDU Bruchsal trauert um Klaus Bühler

14. Februar 2021

Kurz nach seinem 80. Geburtstag, am 3. Februar 2021, ist Klaus Büler gestorben.

Von 1976 bis 2002 war Klaus Bühler Bundestagsabgeordneter unseres Wahlkreises Karlsruhe Land. Die letzten 3 Jahre davon in Berlin, vorher in Bonn. Klaus Bühler war ein Vollblutpolitiker dem keine Mühe für seinen Wahlkreis und seine Bürger zu Groß war. Mit seiner offenen und Menschlichen Art war er jederzeit für jeden ansprechbar.

In den frühen 1960er Jahren wurde er Mitglied der Jungen Union, zu deren Kreisvorsitzender er 1965 gewählt wurde. Nach seiner Tätigkeit als Realschullehrer war er Leiter der Landeszentrale für politische Bildung in Heidelberg. Mit seiner Jungen Union zog er 1971 in den Kreistag ein.  Dies war die erste eigene Kandidatur einer Jungen Union bei einer Kreistagswahl in der Bundesrepublik Deutschland.

Wir haben Klaus Bühler als geradlinigen Menschen mit Verbindung zur Heimat und seinem Wahlkreis kennen gelernt. Er hat das politische Geschehen in unseren Region maßgeblich geprägt und gestaltet.

Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen.

 

Kommentare sind geschlossen.