Mitgliederversammlung am Mittwoch 27.11.2019

29. November 2019

Volker Mödinger eröffnete am vergangenen Mittwoch, 27.11.2019 die Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbands.

Rund 80 Mitglieder hatten sich auf den Weg nach Bruchsal gemacht, um sich auszutauschen und an der Wahl des Vorstandsteams zu beteiligen. Mödinger gab einen Rückblick auf die vergangenen beiden Jahre 2018 und 2019 und zeigte auf, dass die CDU als starke Gemeinschaft in den Ortsverbänden und der Stadt auftritt. Er lobte die Zusammenarbeit und wertvollen Beiträge der Mitglieder und Unterstützer. Nach den Prinzipien der CDU bat er auch um einen künftigen Zusammenhalt und tatkräftige Unterstützung der neuen Vorstandschaft, die an diesem Tag zur Wahl stand. “Die aufgestellten Kandidatinnen und Kandidaten haben unser Vertrauen verdient”, so Mödinger. Aus gesundheitlichen Gründen legte er sein Amt nieder, freue sich aber darauf weiterhin als Beisitzer aktiv für die CDU wirken zu dürfen.

Landtagsabgeordneter Ulli Hockenberger wurde als Versammlungsleiter gewählt und leitete durch die Tagesordnung und die Wahlen der verschiedenen Ämter.
Hockenberger begrüßte die Gäste, darunter OB a.D. Bernd Doll, Fraktionsvorsitzender Hans-Peter Kistenberger, Professor Dr. Werner Schnatterbeck und die Mitglieder des Gemeinderates, Ortsvorsteher/innen  und der Ortschaftsräte.

Mödinger gab einen Einblick in die geplanten Projekte und Schwerpunkte der kommenden Jahre. Rückblickend waren neben der weiteren Digitalisierung der Arbeit der CDU und Kommunikation innerhalb und außerhalb der CDU gerade auch die vergangenen Kommunalwahlen Themenschwerpunkte. Nach der Satzung der CDU Baden-Württemberg wird auch weiterhin eine zentrale Aufgabe sein, die politische Willensbildung in allen Organisationsstufen des Stadtverbandes zu verwirklichen und im öffentlichen Leben zu fördern. Unter dem Titel CDU Dialog werden hierzu Maßnahmen durchgeführt. Neue Projekte werden CDU Konkret und der Bürgerdialog sein. Er erläuterte weitere Projekte und die Vorbereitung und Durchführung der Kommunalwahl.

Im Anschluss gab Michael Grub einen Einblick in die Finanzen des Stadtverbandes. Gerade die Wahlen haben deutliche Spuren hinterlassen. Dennoch blickt er positiv in die Zukunft.

Stefan Manke stellte sich als Kandidat für den Vorsitz vor. Er gab einen Einblick in die geplanten Maßnahmen und Projekte des zur Wahl anstehenden Teams. Neben dem Weiterführen der bereits ins Leben gerufenen Maßnahmen, seien Pläne, wie das Wiedereinführen einer Jungen Union, einer von Mitgliedern durchgeführten Veranstaltungsreihe und die Zusammenarbeit mit der Fraktion ausbauen. Er freut sich auf die neue Aufgabe mit einem tollen Team, das die CDU durch vielfältige Erfahrungen bereichern werde.

Ergebnisse der Wahlen im Rahmen der Mitgliederversammlung am 27.11.2019:

Vorsitzender: Stefan MankeBruchsal
Stellv. Vorsitzender:Jörg BeckerHeidelsheim/Helmsheim
Dr. Thorsten SchwarzBüchenau
Schatzmeister:Michael GrubBruchsal
Pressereferent:Klaus-Georg WachterUntergrombach
Schriftführerin:Claudia MankeBruchsal
Internetbeauftragter:Sergej TonnUntergrombach
Mitgliederbeauftragter: Rainer KonradBruchsal

 

Beisitzer: Jennifer Aloysious – Büchenau, Katharina Diem – Untergrombach, Heiko Kistenberger – Untergrombach, Michael Lichtner – Heidelsheim/Helmsheim, Hans-Jürgen Mauritz – Heidelsheim/Helmsheim, Volker Mödinger – Obergrombach, Bettina Pfannendörfer – Obergrombach,Rolf Ritter – Obergrombach, Dr. Christian Waterkamp – Bruchsal, Sven Zöller – Büchenau

Im Anschluss der Wahlen gab Ulli Hockenberger den Anwesenden einen Einblick in seine Arbeit als Landtagsabgeordneter und berichtete über die Vorgänge zum Thema Volksbegehren “Rettet die Bienen” und die erzielten Ergebnisse für die Kommunen im geplanten Haushalt. Finanzausgleichsgesetz, Schulsanierungen, Kinderbetreuung, Umweltschutz – Themen die auch nach Ende der Veranstaltung in Einzelgesprächen diskutiert wurden. In einem Rückblick auf die Wahlen im Mai zeigte er zudem die Auswirkungen des neuen Verfahrens und den politischen Wandel in der Bevölkerung auf.

Stefan Manke bedankte sich zum Abschluss des Abends bei allen, die den Abend tatkräftig unterstützt haben, sowie allen Mitgliedern und blickt positiv in die Zukunft des Stadtverbands. Pressesprecher: Klaus-Georg Wachter

Kommentare sind geschlossen.