Senioren Union Bruchsal Veranstaltungen

20. Juli 2020

Viele Veranstaltungen fielen der Corona-Pandemie zum Opfer

Die Senioren Union Bruchsal hat ihre Veranstaltungsplanungen wieder aufgenommen. Die geplanten monatlichen Veranstaltungen sind seit März den Corona-Beschränkungen zum Opfer gefallen. Busfahrten mussten abgesagt werden. Die versäumten Fahrten sollen in 2021 nachgeholt werden. Dazu gehört der Besuch des Parabutscher Museums in Langenbrücken, Fahrt nach Schwäbisch Gmünd und die Schifffahrt von Heilbronn nach Besigheim, die ebenfalls für diesen Sommer abgesagt wurde wegen der Corona-Beschränkungen. Auch Fahrten zum Europa-Park sind bis auf weiteres nicht mehr möglich.

Die nächste Veranstaltung ist das Grillfest am Freitag, den 21. August 2020 um 16.30 Uhr (St, Paul). Im Oktober soll wieder das Gespräch mit der Stadtratsfraktion stattfinden und am 18. November die Diskussion mit dem Landtagsabgeordneten Uli Hockenberger. Für Dezember wird der Besuch des Weihnachtsmarktes in Schorndorf vorgesehen. Die Hauptversammlung wird wegen Einhaltung der Abstandsvorschriften ins Jahr 2021 verschoben.

Kommentare sind geschlossen.